Kofelraster Seen in Ulten – Gipfeltour zum „Hohen Dieb“

Am Grenzkamm zwischen dem Ultental und dem Vinschgau zu den zwei schönen hochalpinen Seen mit anschließender Gipfelbesteigung vom „Hohen Dieb”: Unser Ausgangspunkt für diese Wanderung ist das Gasthaus Steinrast (1700 m) bei Kuppelwies im Ultental.

Mäßig steil führt der Weg durch schütteren Wald und über Almen bis über die Waldgrenze zu einer einfachen Almhütte (2187 m). Bald erreichen wir die höher gelegene Kofelraster Alm (2312 m) und gelangen schließlich zum südlichen Kofelraster See (2405 m) der durch einen Steig mit dem nördlichen See (2407 m) verbunden ist. Etwa eine Gehstunde höher ragt der Gipfel des „Hohen Diebes” in den Himmel.

Atemberaubend ist der Blick vom Gipfel in die Weite der Ötztaler-Alpen und auf das Ortler-Massiv. Der Abstieg erfolgt am besten auf der beschriebenen Aufstiegsroute.

 

Infoblock:

Schwierigkeitsgrad/Art: Bergwanderung
Gebirgsgruppe: Ultner Berge/Ortlergruppe
Weglänge: 11 km
Gehzeit: 4.00 h + Aufstieg auf den Hohen Dieb 1.00 h
Höchster Punkt der Tour: 2.730 m
Höhenmeter Aufstieg: ca. 1000 m
Ideale Jahreszeit: von Juni bis Oktober

Anmeldung/Anfrage >>

Comments are closed.