Erlebniscamp für Kids und Teenies – Wald, See & Bergnatur

Natur neu erfahren: Ein Sommercamp für Buben und Mädchen von 8 – 12 Jahren: Klettern, bauen, basteln, schwimmen, sammeln, kochen, rennen, Feuer machen. Sechs Tage unterwegs mit dem naturpädagogisch ausgebildeten Wanderbegleiter und Erlebnispädagogen.

 

Kinder brauchen mehr Kontakt zur Natur, in der sie frei spielen, lachen und laut sein können. Sie wollen aber auch leise sein und lauschen, das Knistern des Feuers hören und nach Herzenslust im Bergsee schwimmen. Hier können sie ihren Bewegungsdrang ausleben. Die im Alltag unentbehrlichen Dinge und technischen Geräte verlieren während dieser Woche völlig an Bedeutung. Die Natur Südtirols ist eine reiche Schatzkiste für Spaß und Abenteuer.

Die Erfahrungen in der Natur bieten Kindern nicht nur viele Möglichkeiten sich zu entfalten, sondern sie erfahren auf eine ganz einfache und nicht fremdorientierte Weise, wie sich die Natur anfühlt. Kinder forschen, suchen neue Erfahrungen und finden auch Lösungen, die auf ihren Charakter maßgeschneidert sind.

Das 6-tägige Sommercamp wird an einem Grundstück am Tretsee eingerichtet. Das nahe Sommerhaus dient als “Versorgungspunkt” und Notunterkunft bei schlechter Witterung. Sonst ist der Himmel unser Dach und der Wald, sowie der See sind unsere Schatzkiste.

Die Kinder werden nach erlebnispädagogischen Richtlinien begleitet, die sich vor allem durch viel Freiraum auszeichnen. Hier können sie frei spielen, basteln, klettern, schwimmen, Feuer machen und ganz gemütlich auch mal nichts tun.

Bei diesem Natur-Erlebnis-Sommercamp haben wir die Möglichkeit durch Naturerfahrungsspiele die einmalige Landschaft und Umwelt kennenzulernen und unser gegenseitiges Vertrauen zu stärken.

Am letzten Freitagnachmittag sind die Eltern zu einem gemeinsamen Abschlussfest eingeladen. Den Rest der Woche verbringen die Kinder unter sich, mit uns als Begleiter und Pädagogen, inmitten der Natur.

 

Informationen: Das Camp wird für geschlossene Gruppen von mind. 8 Kindern auf Anfrage angeboten.
Martin Oberrauch:
Erlebnispädagoge, Natur- und Landschaftsführer,  Vater von 3 Kindern.
Dominique Wallnöfer: Pädagogin, Mutter von 2 Kindern
Übernachtung: im Zelt  mit guter Verpflegung.
Beitrag: 230 Euro/Kind
Teilnehmer: max. 12 Kinder

Anmeldung/Anfrage >>

Comments are closed.